post

Anmeldung zum Vortrag “Prävention sexualisierter Gewalt im Sport”

26Feb2018

Sportplatz Seeon

von 20:00 bis 22:00

Sportplatz Seeon

Organisator: Franz Pfaffenzeller / franz.pfaffenzeller@gmx.de

SV Seeon - Abteilung Fitness und Turnen

Vortragsreihe Teil 2:

Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

In Sportvereinen wird täglich durch engagierte, kompetente und verantwortungsvolle Gestaltung des Kinder- und Jugendsportangebots und des Vereinsalltags die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen unterstützt und Selbstbewusstsein sowie gleichzeitig Achtung und Respekt füreinander vermittelt. 

Der organisierte Sport trägt dabei eine hohe Verantwortung für das Wohlergehen aller Engagierten und Aktiven. Dazu gehört auch die Motivation sich für den Schutz vor sexualisierter Gewalt einzusetzen.

Die Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen und insbesondere der Schutz vor sexualisierter Gewalt ist ein wichtiges Anliegen des Verbands. Auch uns liegt dieses Thema sehr am Herzen. Sinnvolle Fortschritte können nur erreicht werden, wenn das Bewusstsein aller Beteiligten (z.B. der Trainerinnen und Trainer) geschärft wird und praktische Handlungsvorschläge für den Umgang mit neuralgischen Situationen vorhanden sind.

Astrid Pröller hat sich dem Thema angenommen und wird in unserer Vortragsreihe dieses sensible Thema etwas beleuchten.

Inhalte im Überblick:

 Präventionsmaßnahmen zum Kinderschutz im Sportverein

  • Aufgaben und Grenzen von Vertrauenspersonen
  • Umgang mit einem Verdachtsfall
  • Vermittlung von Methoden und Hilfestellungen für krisenhafte Situationen im Bereich PsG

Referentin: Astrid Pröller

 Vortrag am Montag, 26.02.2018, 20.00 Uhr im Gemeinschaftsraum der Turnhalle in Seeon

Anmeldung, wie immer, über die SV Seeon e.V. Homepage

https://sv-seeon.de/abteilungen/turnen/anmeldungen-turnen/

oder per e-Mail „franz.pfaffenzeller@gmx.de

Es sind bereits 7 Personen angemeldet

Teilnehmer sind

  • Andreas Felber
  • Franz Pfaffenzeller
  • Roland Boschert
  • Florian Schroll
  • Dominik Zgela
  • Herbert Maier
  • Rolf Orwat

Es gibt noch 18 freie Plätze