post

Eisstock Training auch im Winter

Eisstock Training auch im Winter

Mit großer Freude erkundeten die Jugendlichen der Stockschützen ihr neues Sportmaterial. Um das Training auch im Winter fortsetzen zu können, wurden dafür eigene Stöcke, Griffe und Platten für den Belag in der Sporthalle angeschafft. Mit dem neuen Material macht es gleich viel mehr Spaß und durch das geringere Gewicht können auch die Kleineren schießen wie die Großen.

Bis es im Frühling wieder raus auf die Pflasterbahnen geht, findet das Training weiterhin jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr in der Sporthalle in Truchtlaching statt.

An dieser Stelle wollen wir auch noch eine Einladung an alle Jugendlichen aussprechen, die selbst einmal Stockschießen probieren wollen. Jeder ist willkommen!

Aktuell wird das Training von 2 Bundesligaspieler organiesiert die schon jede Mänge Erfahrung mitbringen.

post

Die Fusion trägt Früchte

Vereinsgeschichte vom SV Seeon und SV Truchtlaching,
durch ein souveränes Auftreten am Wochenende des 16. und 17. Februar in der Eishalle Berchtesgaden gelang den Stockschützen des SV Truchtlaching-Seeon der erstmalige Aufstieg in die 1. Bundesliga in der Vereinsgeschichte. Mit der Besetzung Georg Niedermaier, Franz Mittermeier, Sepp Oberhans, Simon Daxenberger jun. und Simon Daxenberger sen. gelang es ihnen am ersten Spieltag mit einer Siegesserie von 8 Spielen auf einen hervorragenden dritten Ausgangsplatz zu landen. Am darauffolgenden Wettbewerbstag starteten sie zunächst etwas holprig, konnten jedoch die entscheidenden Spiele für sich entscheiden und sicherten sich als Sechstplatzierter den letzten Aufstiegsplatz. Die Spannung hielt sich bis zum Schluss, da nach dem vorletzten Spiel die Platzierungen Zwei bis Sieben gerade einmal zwei Punkte voneinander trennten. Doch Zusammenhalt und Kampfgeist machten sich bezahlt und bescherten ihnen den ersehnten Aufstieg.