post

Förderverein unterstützt Jugend-Team

Der Förderverein SV Seeon e.V. hat den diesjährigen Jugendausflug des Hauptvereins, den das Jugend-Team organisiert mit einer Spende unterstützt. Die gesamten Buskosten für die Fahrt nach Kirchheim bei München zur MAXX-Arena übernahm der Förderverein und sorgte somit für eine kostengünstige Teilnahmegebühr. Lediglich die Eintrittsgebühren wurden auf die Teilnehmer umgelegt. Das benötigte Equipment und die Brotzeit übernahm die Jugendkasse. Der Ausflug war wieder komplett ausgebucht und alle Teilnehmer freuen sich bereis auf den Ausflug in 2020.

post

SV-Fahne wurde restauriert und ist wieder zu Hause

Die Fahne des Sportvereins war seit einigen Jahren in einem desolaten Zustand. Die Restaurierung wurde aus Kostengründen immer wieder geschoben, da dringendere Anschaffungen und Reparaturen anstanden. In Zusammenarbeit mit der Förderverein SV Seeon e.V. ging man die Restaurierung der Fahne nun mit Elan an. Für rund 3.500 EUR wurde die Fahne in Engelsberg durch professionelle Hände wieder aufgehübscht. Die Rückseite wurde komplett neu erstellt und die Sportarten aktualisiert. Der Förderverein beteiligte sich mit 50% der Kosten durch eine Spende. Die Restkosten trug der Sportverein aus einer gebildeten Rückstellung. 3. SV-Vorsitzender Thomas Wolfsberger (rechts) und 1. Vorsitzender des Fördervereins, Josef Huber (links), freuten sich über die Umsetzung und präsentierten kürzlich stolz dem Gremium die SV-Fahne. Herzlichen Dank an den Förderverein für die großzügige Spende und Unterstützung.

Ski-Basar in Seeon am 30.11.

Am Samstag, 30.11.2019, findet im und am Sportheim Seeon ein Skibasar der Skiabteilung des Sportvereins unter dem Motto „Verkaufen statt Wegwerfen“ statt. Die Warenannahme ist von 9-10 Uhr, der Verkauf startet um 10 Uhr und endet um 13 Uhr. Angeboten werden Wintersportkleidung und Wintersportgeräte wie Ski, Schlittschuhe, Snowboards und entsprechendes Equipment. Im Sportheim gibt es zudem Glühwein, Punsch und Würstl für die Besucher. Die Skiabteilung freut sich über viel Ware und viele Interessierte und Käufer.
Plakat_Skibasar2019

post

Jahresabschlussfeier der Fußballer

Die Fußball-Abteilung lud vergangenen Samstag zur gemeinsamen Jahresabschlussfeier. Über 70 Fußballer, Übungsleiter und Partner kamen in den Saal zum „Alten Wirt“. Nach einer Stärkung am Buffet sorgten verschiedene Einlagen für Unterhaltung. Lothar Neumayer, Trainer der 2. Herrenmannschaft, stimmte auf die Adventszeit mit besinnlichen Kurzgeschichten ein. Die A-Jugend zeigte ihr musikalisches Talent und sorgte mit ihren 2-Zeilern über die Spieler der 1. und 2. Mannschaft für viel Gelächter. SV-Vorsitzender Christian Höfling sprach der Abteilung seinen Dank für das Engagement in diesem Jahr aus. So präsentierten die Fußballer den Verein beim Tag der Vereine (Camba), beim Tag des Sports, beim Tag des Schreiners und unterstütze mit vielen Helfern beim Triathlon. Zusammen mit Abteilungsleiter Simon Mußner überreichte er an 37 ehrenamtlich tätige Mitglieder und Trainer das Dankeschön-Geschenk zum Jahresende. Diese Geste zum Jahresende soll die Wertschätzung des Vereins an die ehrenamtlich engagierten Trainer und Mitglieder ausdrücken. Simon Mußner informierte weiter, dass jetzt erst mal Zeit zum Durchschnaufen ist, denn die Winterpause hat begonnen. Am Sonntag, 15. Dezember findet im Sportheim die diesjährige Abteilungsversammlung mit Neuwahlen statt. Am Samstag, 11. Januar findet das interne Hallenturnier in der Sporthalle statt. Fabian Böck sorgte für die musikalische Unterhaltung und anschließend wurde im Sportheim „Roberts“ weitergefeiert.

post

1.111te Mitglied beim Sportverein

SV-Vorsitzender Christian Höfling überraschte mit einer Flasche ODL (Bio-Kräuterlikör aus Amerang) und einem Multifunktionstuch von BUFF die Familie Spiel in Seeon. Johannes Spiel hatte kürzlich die Familienmitgliedschaft beim SV Seeon abgeschlossen. Er wurde als 1.111 Mitglied aufgenommen und daher passte es, das Mitglied bei dieser Schnapszahl zu überraschen und in der SV-Familie willkommen zu heißen. Der SV Seeon ist somit weiter in Aufwind, seit Jahresanfang sind bereits 68 Personen dem Sportverein beigetreten.

Sportverein beim Tag des Schreiners

Der Sportverein Seeon präsentierte sich beim Tag des Schreines an beiden Tagen mit der Aktion „Torwandschießen“ und einem Popcorn-Verkauf. Am Samstag übernahm die Betreuung des Stands die Jugendlichen der Fußballabteilung, am Sonntag war die Abteilung Basketball präsent. Es war wieder eine gute Möglichkeit, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und unser Magazin „Sport im Herzen Chiemgaus“ zu verteilen und so auf unser großes Sportprogramm hinzuweisen. Herzlichen Dank an die Schreinerei Daxenberger für die Möglichkeit, dass wir uns wieder präsentieren durften. Ebenso ein Dankeschön an alle Jugendlichen und Trainer, die sich für die Standbetreuung ehrenamtlich zur Verfügung gestellt haben. Gemeinsam sind wir stark!

post

Aus der Jugendversammlung des SV Seeon

Lisa Huber und Fabian Böck wiedergewählt

Bei der diesjährigen Jugendversammlung blickte Jugendleiterin Lisa Huber auf viele Aktivitäten im Jahr 2019 sowie in der 2-jährigen Amtszeit zurück. Nach Übernahme der Jugendleitung im Jahr 2018 hat das neu formierte Jugendteam bestehend aus der Jugendleiterin Lisa Huber und deren Stellvertreter Fabian Böck sowie der Jugendsprecher der einzelnen Abteilungen mit Erfolg eine Jugendbefragung durchgeführt. Die Ergebnisse ergaben Erkenntnisse zu Erwartung und Wünsche der Kinder und Jugendlichen im Verein. Die Abteilungen übernehmen vorrangig die Ausbildung der Kinder und Jugendliche, das Jugendteam im Hauptverein kümmert sich vor allem um das Zusammenbringen aller Mitglieder. Hier waren Ausflüge und Angebote zum Ferienprogramm die Schwerpunkte. Im Jahr 2018 wurde der Vereins-Jugendausflug ins Leben gerufen und in den Herbstferien erstmals ein dreitätiges Ferienprogramm mit den Abteilungen organisiert. Darauf aufbauend wurde 2019 ein Ferienprogramm im Sommer sowie mit dem Jugendausflug in der Herbstferien angeboten. Der Jugendausflug war in beiden Jahren ausgebucht und führte in die MAXX-Arena nach Kirchheim bei München. In den Sommerferien fand eine Fahrt in den Kletterpark nach Prien statt. Beim Tag des Sports am 25. Mai übernahm das Jugendteam das Kinderprogramm mit Kinderschminken, die Betreuung der Hüpfburg sowie lud sie alle Teilnehmer an die Sansi-Bar, an der das Team alkoholfreie Cocktails mixte. Beim Triathlon des Sportvereins kümmert sich das Jugendteam zusammen mit der Turnabteilung ebenfalls um das Kinderprogramm. Ebenso wurden Zuschüsse zu Mannschafts- und Abteilungsfeiern und -ausflüge eingeführt. So können Übungsleiter jährlich für Aktivitäten eine Finanzspritze aus dem Jugendteam beantragen. Dies wurde in 2019 von einigen Mannschaften gut angenommen und fördert das Miteinander im Verein. Im Kassenbericht informierte Lisa Huber über die einzelnen Einnahmen und Ausgaben. Durch den Erfolg des Triathlons kann sich die Jugendkasse neben dem Landkreiszuschuss immer über eine zusätzliche Finanzspritze in Höhe von 1.000 EUR vom Hauptverein freuen. Der Förderverein des SV Seeon unterstütze zusätzlich den Jugendausflug mit einer Kostenübernahme der Buskosten in Höhe von rund 600 EUR. Bei den anstehenden Neuwahlen, die Vorsitzender Christian Höfling leitete, wurden Lisa Huber als Jugendleiterin und als Stellvertreter Fabian Böck einstimmig bestätigt. Das Jugendteam wird wieder durch die jeweiligen Jugendsprecher der Abteilungen vervollständigt. Jährlich findet eine Jugendsitzung des Jugendteams mit den Vorständen und den Jugendleitern der Abteilung statt, um sich eng abzustimmen und Ideen auszutauschen.
In der Vorschau für 2020 wurde die Beteiligung am Kinderprogramm für den Tag des Sports und des Triathlons angesprochen. Ebenso findet wieder zwei Ausflüge in den Sommer- und Herbstferien statt. Die Ausflugsziele werden in Kürze festgelegt und terminiert.
Vorsitzender Christian Höfling dankte der Jugendleitung und dem gesamten Team für ihr Engagement und freute sich über die neuen Ideen, die das neue Jugendteam in den letzten beiden Jahren eingebracht hat.

Plakat_Kletterwald_2019-08-09

post

Ausgebuchter Jugendausflug des Sportverein Seeon

Fahrt in die Maxx-Arena hat alle begeistert
In den Herbstferien bot das Jugendteam des Sportvereins wieder einen Ausflug in die beliebte MAXX-Arena nach Kirchheim bei München an. Die Jugendleiter Lisa Huber und Fabian Böck machten sich mit einem vollen Bus mit Kindern und Jugendlichen auf dem Weg nach Kirchheim. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wünschten sich alle eine Wiederholung mit einer Fahrt in die Maxx-Arena. Der große Indoor-Trampolinpark und das separate Kletterarea traf ganz den Geschmack der Jugendlichen. Nachdem man zwei Gruppen bildete, starten beide Gruppen in der Arena mit dem Programm. Eine Gruppe begann im Kletterareal, die andere Gruppe nutzte über 70 Trampoline, um nach Lust und Laune zu hüpfen, danach wurde gewechselt. Das kostete natürlich Kraft und sorgte für Hunger. Vor der Abfahrt spendierte die Jugendkasse noch Wiener Würstel, Brezen und reichlich Getränke, so dass auf der Rückfahrt nach Seeon keiner hungern musste. Alle Kinder und Jugendliche waren sich einig, dass es eine Wiederholung im nächsten Jahr braucht.
Beim Ausflug übernahm die Jugendkasse einen Teil des Eintritts und die Brotzeit für die rund 50 Teilnehmer, die Kosten für die Busfahrt wurden vom Förderverein übernommen.

post

SV Seeon begrüßt 1.100tes Mitglied

Sportvorstand Marco Erber durfte kürzlich das 1.100te Mitglied im Sportverein Seeon begrüßen. Severin Otto aus Truchtlaching wurde von Marco Erber besucht und mit einem Fußball beschenkt. Er trat in die Fußballabteilung ein, da passt ein Ball für das Üben im Garten daheim natürlich bestens. Der Sportverein freut sich über das Wachstum durch neue Mitglieder. Neben den klassischen Ballsportarten erfreuen sich die Kursangebote der Abteilung Turnen und die neuen Angebote der Abteilung Karate über Zulauf.