post

Tag des Sports am 14. Mai 2022

„Zsammakemma“ beim Seeoner Tag des Sports

SV Seeon veranstaltet buntes Familienfest im Zeichen des Sports

Seeon. „Zsammakemma“ lautet das Motto am „Tag des Sports“, den der Sportverein Seeon am Samstag, 14. Mai 2022, von 13 bis 17 Uhr, veranstaltet. Die Organisatoren möchten alle Mitglieder des Vereins und die Bürger am Sportgelände zusammenbringen und die große Vielfalt des rund 1.100 Mitglieder starken Vereins präsentieren. Nicht nur das Schnuppern in die einzelnen Abteilungen und Angebote stehen im Fokus, sondern das gegenseitige Kennenlernen und der gemeinsame Spaß an der Bewegung. Es wird ein Fest für die ganze Familie mit dem Fokus auf Kinder und Jugendliche.

Hierbei wird ein sehr facettenreiches Sportfest auf die Beine gestellt. Den Kern der Veranstaltung bilden neun aufgebaute Stationen der Abteilungen, an welchen sich die Gäste in den verschiedenen Sportdisziplinen des Vereins ausprobieren können: Beim Basketball ich an der Freiwurfquote von Dirk Nowitzki messen, beim Eisstock mit unseren Bundesligisten die Lattl zu treffen, den präzisen Kick beim Fußball-Golf zu beweisen, eine Runde Tennis zu spielen oder bei „Schlag den TT-Roboter“ eine Maschine im Tischtennis zu bezwingen. Wem das nicht genug ist, der kann den Vorführungen der Karatesportler beiwohnen, sich Geräteübungen am Fitness-Parcours unter fachmännischer Anleitung zeigen lassen, verschiedene Parcours der Turn- und Skiabteilung stellen oder eine Schnupperstunde bei Yoga nutzen. Alle Stationen sind kostenfrei und können zwischen 13 bis 16 Uhr besucht und bespielt werden. Abgerundet wird dies von einem großen Angebot für die „Kleinen“. Eine Hüpfburg in Form eines Kletterturms, das KJR-Spielmobil und diverse Spiele werden beim Kinderprogramm geboten.

Programm:

Stationen der Abteilungen von 13-16 Uhr, Hüpfburg

14 Uhr: Tennis-Heimspiel

16 Uhr: Fußballspiel der B-Jugend auf Hauptlatz

Olympiade / Stationen:

  • Basketball: Parcours mit Trippeln, Werfen (Hartplatz)
  • Eisstock: Lattl-Schießen (Eisstockplatz)
  • Fußball: Fußball-Golf (Kleinfeld)
  • Karate: Übungen und Vorführungen (Sporthalle)
  • Kraftraum: Schnuppern (im Kraftraum) / Geräteübungen am Fitness-Parcours (Einweisung für Erwachsene)
  • Ski: Parcours (Laufbahn)
  • Tennis: Heimspiel ab 14 Uhr / Soft-/Luftballon-Tennis, Weitwurf, Geschicklichkeits-Parcours (Tennis-Alm)
  • Tischtennis: Schlag den TT-Roboter (Sporthalle)
  • Turnen: Parcours der Eltern-Kind-Gruppe, Geschicklichkeits-Parcours (Trainingsplatz), Yoga-Schnuppern (Freiplatz an der Schule)

Auch für eine zwischenzeitliche Stärkung ist am Sportheim gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es Gegrilltes und an Erfrischungsgetränken wird es nicht fehlen. Eine zwischenzeitliche Stärkung macht auch Sinn, denn um 16 Uhr ist längst nicht Schluss. Um 16:00 Uhr stellt sich die Jugendleitung des Hauptvereins vor und berichtet über die Angebote und Ideen für 2022. Alle 10 bis 27-jährigen dürfen dann in der Jugendversammlung die Jugendleitung wählen. Anschließend findet eine Sachpreisverlosung für alle Teilnehmer statt, wobei Kinder und Erwachsene jeweils eigene Preise bekommen können.

Der Vorsitzende, Christian Höfling, freut sich schon sehr auf das „Zsammakemma“, nach dem erfolgreichen Start in 2019: „Unser Verein bringt viele Leute zusammen, um gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten. Dies findet sich auch in den verschiedenen Abteilungen und Sportdisziplinen wieder. Mit dem Tag des Sports möchten wir diese Verbundenheit, den Zusammenhalt und die Wertegemeinschaft nach außen Tragen und mit allen Gästen teilen und feiern. Am Ende des Tages sollen eben alle zsammakemma und ein tolles Erlebnis teilen. Nach 2 Jahren Durststrecke freuen wir uns auf ein großes Wiedersehen und das Sportfest soll auch für viele Familien die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen und die große Vielfalt des Vereins zu erleben.“

Bei Regen findet der Tag des Sports mit eingeschränktem Programm in der Sporthalle statt. Parken ist aufgrund des zeitgleichen Zeltaufbaus des Burschenvereins eingeschränkt auf dem Parkplatz am Sportgelände möglich. Bitte daher entlang der Zufahrt einspurig parken.

Kommt vorbei!