post

Rama Dama Aktion – wir helfen mit!

Hallo liebe SVS-Jugend

Spazieren gehen: Vielleicht nicht jedermanns Sache. Während der Zeit mit Corona aber vielleicht trotzdem eine liebgewonnene Abwechslung. Mit der Familie am Wochenende oder mit einem Freund, um sich wieder einmal auszutauschen.
Vielleicht hat man auch in dieser Zeit die Natur um uns herum so richtig für sich entdeckt. Wer sich hier wieder findet, hat aber möglicherweise auch festgestellt, dass die Umwelt nur schön zu genießen ist, wenn sie sauber ist. Immer häufiger findet man Müll am Straßenrand, weggeworfene Taschentücher oder, seit gut einem Jahr, medizinische Masken.

Deshalb plant die Ortsgruppe Seeon vom Bund Naturschutz für die Woche von 12.-17. April ein „Rama Dama.“

Wir vom SVS wollen diesem Aufruf auch folgen und uns für eine saubere Umwelt einsetzen. Dafür brauchen wir euch.
Vielleicht könnt ihr es einrichten in dieser Woche mit einer Tüte und Handschuhen ausgerüstet einen kleinen Beitrag zu leisten.

Das Ganze muss natürlich mit den aktuellen Auflagen und Hygienemaßnahmen vereinbar sein. „Rama Dama“ funktioniert aber nebenbei. Vielleicht bei einem Spaziergang mit dem Hund oder am Sonntag mit den Eltern bzw. Freunden. Vielleicht lässt sich ja auch eine Trainingseinheit damit verbinden.

Genauere Infos, wo ihr den Müll hinbringen könnt bekommt ihr im Amtsblatt oder
bei Fabi Böck unter der 015172208066

Wer Lust hat darf auch gerne ein Foto machen, damit wir am Ende wissen wer alles dabei war.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und viele tolle Fotos.

Liebe Grüße und bis bald

Eure Jugendleiter
Lisa Huber und Fabi Böck