Rückblick und Vorschau

Liebe Mitglieder,

aktuell gibt es leider keine Perspektive für uns als Verein, wann wir wieder auf dem Sportgelände und in der Sporthalle aktiv werden dürfen. Es war für uns in der Vorstandschaft sowie in den Abteilungen ein Jahr der neuen Herausforderungen. Wir haben uns gefühlt mit Hygienekonzepten mehr beschäftigen müssen, als mit unserem sportlichen Alltag. Wir möchten allen Übungsleitern und teilnehmenden Mitgliedern an den Übungseinheiten herzlich für die Disziplin und Verständnis an dieser Stelle danken. Wir werden auch nach diesem Lockdown unkompliziert versuchen, so schnell wie möglich jede Lockerung zu nutzen, um wieder Bewegung in den Verein zu bekommen. Über unsere Facebook-Seite kommunizieren wir laufend Beiträge der Sportverbände, Trainingsvideos für zu Hause und bieten ab und an Ideen, wie man die Zeit sportlich zu Hause oder in unserer Umgebung nutzen kann.

Ein herzlicher Dank gilt auch unseren Sponsoren, die uns die Treue in diesem schwierigen Jahr halten. Der finanzielle Schaden im Verein ist noch nicht genau zu beziffern. Wir haben aber Mindereinnahmen von über 30.000 EUR aktuell bereits zu beklagen, da all unsere Veranstaltungen und viele Kurse ausfallen mussten.

Wir freuen uns sehr, dass die Mitglieder uns die Treue halten und sich die Kündigungen in Grenzen halten. Aufgrund der gewonnenen Mitglieder im Sommer haben wir nur geringfügig Mitglieder zum Jahresende verloren – auch hier einen herzlichen Dank an alle.

Wir blicken zuversichtlich ins nächste Jahr und hoffen, dass wir im März/April vor allem mit den Angeboten für die rund 300 Kinder und Jugendlichen im Verein wieder starten dürfen!

Bleib gesund und sportlich – auf ein sportlicheres Jahr 2021.

Eure Vorstandschaft des SVS