post

Basketballer starten mit den ersten Spielen

Endlich geht es wieder los. Die Kinder und Jugendlichen der Basketballabteilung des SV Seeon konnten es kaum erwarten, nach langer Pause ihre ersten Spiele zu bestreiten, auch wenn es zu Beginn erst einmal Freundschaftsspiele sind. So starteten bereits letzte Woche die Mädchen der U18, die erstmals in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV 1863 Trostberg organisiert sind, gegen den ASV Rott. Das neue Trainergespann Tom Ganter und Franz Pfaffenzeller mit Konditionstrainer Felix Pröller hatten in der Vorbereitung nicht allzu viel Zeit zumal ein geregelter Trainingsbetrieb erst seit Mitte September möglich ist. Dennoch gelang es der Mannschaft, den ersten Sieg mit 59 : 42 (37:26) zu erkämpfen. Ausschlaggebend waren die gute Verteidigung und die vielen Schnellangriffe, die oft erfolgreich abgeschlossen wurden.
Das erste Heimspiel seit dem Lockdown in Seeon absolvierte am Wochenende die U14 gegen den VfL Waldkraiburg. Obwohl die Seeoner Spieler und Spielerinnen körperlich unterlegen waren und das Spiel knapp in der letzten Minute mit 35:36 verloren haben, präsentierten sie sich mit einer starken kämpferischen Leistung.
Insgesamt freute sich der neue Abteilungsleiter Simon Kosanovic über den Neustart, zumal man in der Halle auch wieder die ersten Zuschauer begrüßen durfte. Dazu war von seitens der Vorstandschaft des SV Seeon und der Abteilungsleitung eine enorme Vorarbeit nötig, um die ganzen Hygienerichtlinien umzusetzen. Nächster Schritt wird sein, die Bewirtung mit den Vorgaben umzusetzen. Dennoch ist er zuversichtlich, dass der normale Saisonbetrieb mitte November endlich wieder beginnen und somit der Sport wieder seinen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag leisten kann. „Es war hart – wie in jeder anderen Sportart sicherlich auch – alles trotzdem am Laufen und die Leute bei der Stange zu halten.“ So der Abteilungsleiter und wünscht sich, dass viele wieder die Begeisterung für diese Sportart gewinnen und vor allem im Kinder- und Jugendbereich anfangen. Alle Trainingstermine lassen sich hierzu auf der Homepage des SV Seeon finden. Jeder einzelne Spieler und jede Spielerin sind hier herzlich eingeladen, reinzuschnuppern.

U18 Team der Spielgemeinschaft SV Seeon und TSV 1863 Trostberg mit den Trainern Tom Ganter und Franz Pfaffenzeller