post

Sporthalle wieder offen!

Liebe Mitglieder,

gestern haben wir die Freigabe der Sporthalle für den Sportbetrieb des SV von der Gemeinde erhalten. Grundlage hierfür ist die Einhaltung des Hygienekonzepts.

Hygienekonzept im Detail:
Hygieneschutzkonzept_SV Seeon_2020-06-13

Wir haben in den letzten Tagen kurzfristig Desinfektionsspender (sensor-gesteuert) an den wichtigsten Kontaktpunkten in der Sporthalle installiert. Weitere Desinfektionsspender erhalten wir heute und werden somit weitere Möglichkeiten bieten.

Die Gemeinde hat den Reinigungsdienst für eine Generalreinigung nach der langen Pause beauftragt. Diese soll bis Samstag, 20.06.2020, abgeschlossen sein. Ab nächster Woche wird wieder inkl. Duschen/Umkleiden regelmäßig lt. Putzplan gereinigt. In der Schließungsphase haben wir die Wasserhähne immer wieder mal laufen lassen, um Legionellen zu vermeiden. Falls hier Mängel von euch festgestellt werden, bitte Info an Sepp Huber / technik@sv-seeon.de. Wir erwarten, dass die Duschen/Umkleiden in Kürze auch für die Nutzung geöffnet werden – jedenfalls verhandelt gerade der BLSV mit dem Innenministerium.

Die aktuellen Aushänge sind durch die kommunizierten Lockerungen ab Montag, 22.06., schon wieder überholt. Hier wird der BLSV bis Montag neue Vorlagen zur Verfügung stellen – dann tauschen wir diese aus, damit jedes Mitglied in Stichpunkten die Bedingungen lesen kann. Weiterhin sind die Duschen/Umkleiden gesperrt – daher bitte in Sportkleidung umgezogen zum Training kommen.

Desinfektionsmittel für die Hände sind an den fest platzierten Spendern verfügbar. Für die Übungs- und Kursleiter haben wir im Schiedrichter-Raum in der Sporthalle einen Vorrat angelegt, der für die Übungsgruppe sowie für die Sportgeräte (Flächendesinfektion) eingesetzt werden kann.

Die Abteilungen sind aktuell in Kontakt mit den Übungsleitern und erarbeiten die Möglichkeiten für den Start der jeweiligen Übungs-/Kursgruppe. Wir versuchen natürlich nach und nach den kompletten Sportbetrieb wieder zu gewährleisten. Hier erfolgt die direkte Information durch die Abteilung bzw. den Trainer/Übungsleiter/Kursleiter direkt an die Teilnehmer/Mitglieder.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in den Trainingsbetrieb und bitten eindringlich die Übungsleiter und Mitglieder/Teilnehmer, sich an die Bedingungen bzw. an das Hygienekonzept zu erhalten. Wir stehen sicherlich unter Beobachtung und wir sollten hier vorbildlich agieren.

Wir freuen uns sehr, dass es uns auf die Schnelle gelungen ist, hier die Öffnung zu erwirken und nun Schritt für Schritt zurück in die Normalität im Verein kommen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in unsere Arbeit.

Das Sportheim und die Tennis-Alm sind weiterhin für den Bewirtungsbetrieb geschlossen und nicht freigegeben.

Sportliche Grüße,

die Vorstandschaft