post

14. Regnauer Triathlon Seeon – jetzt anmelden

Regnauer Triathlon Seeon am 27. Juli
Bereits über 100 Anmeldungen

Der 14. Regnauer Triathlon findet heuer am Samstag, 27. Juli 2019, ab 10 Uhr statt. Bereits über 100 Anmeldungen liegen dem Organisationsteam vor. Erwartet werden wieder über 300 Starter in den verschiedenen Kategorien. Alle Informationen hierzu findet man auf der Triathlon-Homepage unter www.triathlon-seeon.de. Anmeldungen sind ausschließlich online bis zum 24.07.2019 möglich. Nachmeldungen sind anschließend nicht mehr möglich, auch nicht am Wettkampftag vor Ort. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass diese Veranstaltung für Hobby- und Freizeitsportler gedacht ist, und somit nicht dem Regelwerk des BTV unterliegt.
Die Startgebühr beträgt für Kinder und Jugendliche wieder nur 10 EUR, in der Staffel 25 EUR. Erwachsene zahlen 25 EUR als Einzelstarter bzw. 50 EUR in der Staffel. Es gibt natürlich wieder für alle Teilnehmer attraktive Starter-Pakete sowie die Teilnahme an einer Sachpreisverlosung.
Schwerpunkt ist und bleibt die Ausrichtung auf den Hobbysportler und vor allem auf Kinder und Jugendliche. Neu in diesem Jahr ist die Kurzstrecke für Jugendliche und Erwachsene, um somit ein Schnuppern in den Triathlon-Sport möglich zu machen. Ebenso steigt die Anzahl der Staffelteilnehmer in den letzten Jahren stetig. Hier können sich immer drei Sportbegeisterte als Team anmelden und sich die Schwimm-, Rad- und Laufstrecke aufteilen. Die Staffel eignet sich ideal zum Einstieg sowie für Firmen und Vereine.
Die Kinder- und neue Erwachsenen-Kurzstrecke besteht aus der Schwimmstrecke von 100m (Rundkurs im Seeoner See), einer Radstrecke von 2 km (Rundkurs) sowie einer Laufstrecke über 400m (Wendepunktstrecke). Die Jugendlichen und Erwachsenen legen auf der Hauptstrecke 300m als Schwimmstrecke (Rundkurs im Seeoner See), eine Radstrecke von 18 km (3x Rundkurs á 6 km) sowie abschließend die Laufstrecke rund um den Seeoner See über 3,6 km zurück. Gewertet werden wieder 4 Kinderaltersgruppen (ab Jahrgang 2012), sowie 2 Staffelgruppen. Bei den Jugendlichen und Erwachsenen gibt es je eine Wertung der weiblichen/männlichen Jugendlichen sowie Erwachsenen, sowie eine Staffelwertung bei Erwachsenen und Jugendlichen. Zusätzlich erfolgt noch eine Gemeindewertung mit Wohnsitz im Gemeindebereich Seeon-Seebruck bzw. Vereinsmitgliedschaft beim SV Seeon.
Traditionell findet nach den Triathlon-Rennen das Volksschwimmen statt. Bei der Seeüberquerung werden 880m zurückgelegt. Hier gilt auch die Devise „Dabeisein ist alles“. Im letzten Jahr war hier wieder deutlich mehr Interesse zu verzeichnen bei über 40 Teilnehmern.
Gleich um 9:30 Uhr startet der Outrigger-Canoe-Cup des COC Chiemsee Outrigger Canoes e.V.. Hier bilden 4 Teilnehmer ein Team. Es ist eine Streckenlänge von 400m zu meistern. Einweisung der Teams ist um 9 Uhr. Anmeldungen sind direkt unter www.coc-org.de möglich. Die Startgebühr je Team beträgt nur 20 EUR. Die Teilnahme ist ab 15 Jahre möglich. Das Canoe-Rennen eignet sich ideal für Vereine, Firmen und Gruppen. Es erfolgt eine getrennte Herren und Damen-Wertung. Anmeldeschluss auch hier am 24.07.2019.
Abgerundet wird der Triathlon wieder von einem umfangreichen, kostenlosen Kinderprogramm, um die Wartezeiten für die teilnehmenden Kinder zu verkürzen und auch den nicht startenden Geschwisterkindern eine Abwechslung zu bieten.