A-Jugend beendet Kreisklassen-Saison 2018/19 auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz

Durch einen ungefährdeten 5:1 Auswärtssieg am letzten Spieltag bei der SG Marquartstein/Grassau/Übersee/Unterwössen am Mittwoch, 05.06.2019 konnten wir uns in der Endabrechnung letztlich einen tollen 4. Tabellenplatz sichern.

Wir waren von Beginn an dominant und konnten dies bereits nach 5 Minuten durch ein Tor von Felix Bartel aus 18 Metern nach Pass von Fabi Mitterer in Zählbares ummünzen. Vor der Pause konnten wir in der 30. Spielminute durch Josè Wagner noch auf 2:0 erhöhen.

Nach der Pause gelang dem Gegner nach einer Unachtsamkeit in unserer Deckung der 1:2 Anschlusstreffer. Doch mit dem zweiten Treffer von Josè Wagner in der 58. Spielminute waren wir wieder auf der Siegerstraße. Josè konnte eine tolle Kombination nach präziser Flanke von Jonas Sutter zum 3:1 veredeln.
In der 62. Spielminute dann die Vorentscheidung durch Jonas Sutter, der von Niki Raab mustergültig in die Gasse geschickt wurde und cool zum 4:1 am herauseilenden Torwart vorbei verwandelte.
Den Schlusspunkt setzte dann Fabi Mitterer mit seinem 10. Saisontor in der 82. Spielminute mit einem satten 18-Meter-Schuss ins kurze Eck.

Somit konnten wir in 22 Saisonspielen insgesamt 11-mal gewinnen; spielten 5-mal unentschieden und mussten nur 6-mal als Verlierer vom Platz gehen. Dabei erspielten wir uns 38 Punkte bei einem Torverhältnis von 53:38 Toren.

Insgesamt haben wir in den Punktspielen 28 Spieler eingesetzt, von denen sich beachtliche 12 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Die besten Torschützen in einer insgesamt sehr homogenen Mannschaft, die vor allem auch in der Defensive gemeinsam immer wieder einen tollen Job machte, waren Fabi Mitterer mit 10 Toren, Alex Seil und Felix Bartel mit jeweils 8 Toren sowie Niki Raab mit 7 Toren.
Jetzt freuen wir uns auf die Sommerpause und im September darauf, dass wir auch im kommenden Jahr wieder in der Kreisklasse mitspielen dürfen.

Das Trainerteam der A-Jugend der SG Seeon/Obing/Altenmarkt/Kienberg