post

7. Flohmarkt in Seeon am Sonntag

Am Sonntag, 15. Juli, lädt die Tennisabteilung des SV Seeon zum inzwischen 7. Flohmarkt an das Sportgelände in Seeon ein. Der Seeoner Flohmarkt ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und gehört inzwischen zu einem der größten Flohmärkte im Landkreis. Gerade die spätere Aufbauzeit von 7 Uhr und Beginn um 8 Uhr sorgen für eine entspannte Atmosphäre und ausgeschlafene Standbetreiber. In diesem Jahr erwarten die Organisatoren eine neue Rekordbeteiligung mit über 200 Ständen und 2.000 Besucher. Auf über 20 regionalen Flohmärkten wurden seit April fleißig Flyer verteilt und Standbetreiber geworben.

Der Aufbau startet für alle Teilnehmer um 7 Uhr, vorher ist das Gelände abgesperrt. Flohmarktbeginn ist um 8 Uhr und der Flohmarkt endet um 15 Uhr. Die Standgebühr beträgt wieder nur 3 EUR/laufende Meter. Von 7 bis 15 Uhr haben auch die Kinder wieder am KINDERFLOHMARKT vor der Schule die Möglichkeit, Spielsachen und Kinderkleidung zu verkaufen. Hier gilt wieder die Pauschale von 5 EUR als Standgebühr. Ein Biertisch und 2 Bänke werden den Kindern/Eltern zur Verfügung gestellt, damit die Kinder/Eltern keinen großen Aufwand haben. Das Auto kann am Stand stehen bleiben. Eine Anmeldung zum Flohmarkt und Kinderflohmarkt ist nicht notwendig. Parkplätze stehen genügend rund um das Sportgelände zur Verfügung. Die Tennis-Damen bieten wieder selbstgebackene Kuchen und Grillspezialitäten gibt es von den beiden Meistermannschaften Herren 40 und Herren 50 serviert.