post

Rekord beim 6. Flohmarkt Seeon

Rückblick: 6. Flohmarkt Seeon

Trotz des Gewitters in der Nacht und des Dauerregens bis 6 Uhr in der Früh können wir von einem Rekord-Flohmarkt in Seeon sprechen. Wetterbedingt haben wir bei den Ständen wieder knapp 150 Aussteller wie im Vorjahr begrüßen dürfen. Davon 21 Kinderflohmarktstände, was uns besonders freut. Von Besuchern wurden wir regelrecht überrannt. Zwischen 1.500 bis 2.000 Besucher waren über den Tag verteilt auf dem Flohmarkt. Es war laufend ein Kommen und Gehen. Alle Kuchen und Grillspezialitäten waren ausverkauft. Die Standteilnehmer freuten sich über gute Geschäfte und lobten die perfekten Bedingungen in Seeon. Garant für die steigende Akzeptanz ist die umfangreiche Bewerbung auf über 20 regionalen Flohmärkten, die landkreisweite Zeitungswerbung und die Einbindung von sozialen Medien (Internet). Seeon hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf aufgebaut und darauf bauen wir für das nächste Jahr auf. Wir danken den ehrenamtlichen Helfern der Tennisabteilung für das Engagement und gratulieren zur erfolgreichen Veranstaltung.

Tennis-Spieltermine am 6. und 7. Mai

Spieltermine am kommenden Wochenende:

Knaben U16 am Samstag, 06.05. um 9 Uhr in Übersee
Mädchen U14 am Samstag, 06.05. um 9 Uhr in Nußdorf
Juniorinnen U18 am Samstag, 06.05. um 10 Uhr in Seeon gegen Großhesselohe
Herren 50 am Samstag, 06.05. um 14 Uhr in Seeon gegen Schönau am Königssee

Herren am Sonntag, 07.05. um 8 Uhr in Seeon gegen Marzoll
Damen 1 am Sonntag, 07.05. um 9 Uhr in Bruckmühl
Damen 2 am Sonntag, 07.05. um 9.30 Uhr in Seeon gegen Waldkraiburg
Herren 40 am Sonntag, 07.05. um 14 Uhr in Garching
Midcourt am Sonntag, 07.05. um 15 Uhr in Seeon gegen Töging

Einladung: Aktionstag „Seeon spielt Tennis“ am Samstag, 22.04.2017

Wie in den Vorjahren beteiligt sich die Tennisabteilung wieder am bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennis Bundes. In Abwandlung findet am Samstag, 22. April der Tag unter dem Motto „Seeon spielt Tennis“ statt. Zum großen Saisonauftakt werden alle 10 Mannschaften trainieren, interessierte Neulinge und Schnupperer können bei einer kostenlosen Trainingsstunde Tennisluft schnuppern und auch Hobbyspieler können eine kostenlose Trainerstunde nutzen. Nachfolgend der geplante Zeitplan:

10:00-11:30 Uhr: Mädchen U14, Hobbyspieler, Herren 40
11:30-13:00 Uhr: Herren 50, Knaben U16, Herren
14:00-15:00 Uhr: Midcourt, Bambini, Juniorinnen U18 (ab 13:30 Uhr)
15:00-16:30 Uhr: Damen 1+2, Damen 30

Es kann noch zu Verschiebungen kommen, bitte daher den Aushang an der Tennis-Alm sowie aktuelle Infos auf unserer Facebook-Seite beachten.
Tagsüber bieten wir Kaffee & Kuchen an der Tennis-Alm. Wir bitten alle Teilnehmer sich für Kuchenspenden in die Kuchenliste einzutragen.
Ziel des Aktionstages ist es, das wir alle an einem Tag auf unserer Tennisanlage zusammen kommen und Spaß am Tennis haben. Ob Jung oder Alt, ob Hobby- oder Mannschaftsspieler, ob Fan oder Neuling, ob Eltern oder Großeltern von unseren Tennis-Kids … alle sind willkommen. Wir wünschen allen Teilnehmern einen erlebnisreichen Tag auf der Seeoner Tennisanlage.

Erfolgreicher Arbeitseinsatz am Tennisgelände

14876614_599361683583572_194684312846996488_o

14883575_599360610250346_4163194237504902892_o

14890312_599361700250237_4071026011203684100_o

Am 21. und 22. Oktober haben wir unsere Wasserleitung zur TENNIS-ALM neu verlegt. Dank 18 Helfer war dies in zwei Tagen möglich. Rund 80m mussten aufgegraben werden, eine winterfeste Leitung verlegt werden und dann wieder alles zugeschüttet und angelichen werden. Dabei wurden auch gleich 2 neue Ruhebänke gesetzt, damit jetzt auf allen drei Plätzen perfekt angefeuert, analysiert und zugeschaut werden kann. Vor allem am Platz 3 entstand eine „Panorama-Bank“ mit Blick auf die Tennis-Alm. Herzlichen Dank an die Helfer, die wieder mit angepackt haben. So funktioniert ein Verein! Jetzt haben wir in der TENNIS-ALM auch im Winter fließend Wasser.

Tennis-Jahresabschlussturnier am 29.10.2016

abschlussturnier

Mit 24 Teilnehmern war das Jahresabschlussturnier erstmals in Traunreut veranstaltet worden. Das Turnier wurde wieder im Mixed-Modus durchgeführt. Teilgenommen haben wieder Neulinge, Hobbyspieler, Mannschaftsspieler und „Alte Hasen“, sowie einige Tennisfreunde. Es wurde wieder bis spät in die Nacht gespielt. Dazwischen gab es lecker Pizza und Pasta für alle Teilnehmer. Herzlichen Dank an die Organisatoren Gine Raab und Leo Oster.

Rückblick: Finaltag der Kinder-/Jugendvereinsmeisterschaften

Die Teilnehmer „Midcourt“:
midcourt_VM_2016

Die Teilnehmer U14-weiblich:
U14w_VM_2016

Die Teinehmer U18 Mixed Doppel:
U18mixed_VM_2016

Alle Teilnehmer:
VM_Teilnehmer2016

Am Montag, 3. Oktober, fanden die Finalspiele zu den diesjährigen Kinder- und Jugendvereinsmeisterschaften statt. Mit 28 Startern konnte man in diesem Jahre eine starke Teilnahme verzeichnen.
Ab 11 Uhr wurden die Finalspiele durchgeführt. Alle teilnehmenden Kinder sowie alle rund 60 am Training teilnehmende Kinder und Jugendliche waren zum Finaltag eingeladen. Es gab für die Eltern Kaffee & Kuchen und für die Kinder gab es gegrillte Würstel.
Die Gewinner 2016:
Die Vereinsmeisterschaften der U18 wurden wieder im Mixed-Doppel-Modus durchgeführt. Es wurden hierzu feste Doppelpaarungen ausgelost. Im Endspiel konnte sich die Paarung Emily Hafner und Simon Rößler gegen Sarah Hafner und Niklas Raab durchsetzen. Platz 3 sicherte sich Theresa Mitterer und Jonas Raab vor der Paarung Carina Rößler und Jan-Nikola Tukic. Bei den U14 weiblich wurde Christina Pfaffenzeller Vereinsmeister. Sie siegte im Finale gegen Marie-Louise Maidl. Platz 3 belegte Sophia Pfaffenzeller vor Alina Untermaier. Bei den Midcourt-Kindern gewann Carla Maidl das Finale gegen Mira Schmid. Platz 3 sicherte sich Luisa Fiala vor Michael Meissner.
Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer Urkunden, Medaillen und wurden mit Sachpreisen belohnt. Die drei Erstplatzieren erhielten Pokale. Bei allen Teilnehmern möchten wir uns herzlich für die Teilnahme bedanken und allen Gewinnern gratulieren wir sehr. Herzlichen Dank auch an die vielen Eltern, die beim Finaltag dabei waren.