B-Jugend der SG Seeon/Obing/Kienberg unterliegt am 07.10.17 mit 0:1 dem SBC Traunstein II

Am Samstag, 07.10.17 spielten wir bereits um 15 Uhr gegen einen spielstarken SBC Traunstein II und mussten uns in einem tollen Kreisklassenspiel letztlich unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

Dabei entwickelte sich von Anfang an ein intensives und schnelles Spiel zweier toller Mannschaften. Unsere erste gute Chance hatten wir in der 20. Spielminute, als Fabi Mitterer von Moritz Bernauer super in Szene gesetzt wurde, aber am Torhüter scheiterte. Und nur zwei Minuten später hatten wir nach einem schnell vorgetragenen Angriff wiederum durch Fabi Mitterer eine gute Möglichkeit. Weitere Möglichkeiten durch Moritz Bernauer nach tollem Anspiel von Felix Schindler (35. Minute) und von Niklas Brandl in der 38. Spielminute brachten keinen zählbaren Erfolg. Aber natürlich war auch der starke Gegner immer wieder gefährlich, wobei wir im Gesamtverbund in der Defensive über die gesamte Spielzeit ganz hervorragend agierten. Ein Sonderlob verdiente sich auch unser Ersatztorwart Jannik Brandl, der seine Sache mit Bravour erledigte.

Unsere erste gefährliche Aktion nach der Pause hatten wir in der 46. Spielminute, als ein 30 Meter Knaller von Moritz Bernauer nur knapp übers Tor strich. In der 53. Spielminute dann die Führung durch den SBC Traunstein II durch einen berechtigten Foulelfmeter.
Weiterhin blieb es ein enges und intensives Spiel, auch wenn die spielerischen Elemente aufgrund des hohen läuferischen Aufwandes etwas weniger wurden. In der 66. Spielminute hatten wir noch eine Großchance durch Felix Schindler, der im 16-er freigespielt wurde und dessen Abschluss nur um Zentimeter am linken Pfosten vorbei trudelte. Unsere letzte Chance hatten wir dann in der 79. Spielminute, als sich Moritz Bernauer mit viel Willen am rechten Fünfmeterraum durchtanken konnte. Leider klatschte sein Schuss an den rechten Außenpfosten.
Nachdem wir auch in der Nachspielzeit kein Tor mehr erzielen konnten, jubelte am Ende der starke Gast aus Traunstein über einen etwas glücklichen Auswärtssieg.

Die B-Jugend-Trainer der SG Seeon/Obing/Kienberg